Tennislehrer aus Münster in Tirol

Glastrophäe aus den Händen von Tommy Haas

Glastrophäe aus den Händen von Tommy Haas

am Mai 22, 2017

Kurz vor Beginn der BMW Open in München fanden auch in diesem Jahr die Internationalen Bayerischen Presse-Meisterschaften statt. Da alle guten Dinge drei sind, ließ ich mir natürlich auch die dritte Auflage des geselligen Turniers nicht entgehen. Durften wir im Vorjahr noch auf der wunderschönen Anlage des MTTC Iphitos in München aufschlagen und Profiluft schnuppern, so standen heuer – wie schon bei der Premiere vor zwei Jahren – zwei zu Promotionzwecken aufgebaute Hartcourt-Plätze am Münchener Flughafen für die Journalisten bereit.

Erneut sollten die Meister – wie bei diesem Turnier schon üblich – bei kühlem und regnerischem Wetter in ständig wechselnden Doppelpaarungen ermittelt werden. Diesmal leider nicht dabei: Turnierdirektor und Ex-Profi Patrik Kühnen, der privaten Verpflichtungen nachkommen musste. Wie bereits im Vorjahr qualifizierte ich mich als Vorrunden-Sieger für das Finale. Mit dem Münchner VDS-Vorsitzenden Thomas Walz von Sport1 stand ich Presselegende Conny Konzack, unter anderem Autor der Tommy Haas-Erfolgs-Biographie, und Gerd Fuhrmann, Nachrichtenchef bei www.reise-stories.de, gegenüber. In einem hart umkämpften Match-Tiebreak mussten wir uns schließlich geschlagen geben. Die beiden sympathischen Oldies siegten mit 10:8.

Am Ende durften aber alle vier jubeln, erhielten doch Sieger und Finalisten aus den Händen von Tommy Haas eine wunderschöne Glastrophäe. Genau jene, die auch die Profis bei den BMW Open am Ende des Turniers in die Höhe stemmen dürfen.

Fotos: MMP Event GmbH

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.