Tennislehrer aus Münster in Tirol

Kitzbühel im Tennisfieber – und ich mittendrin!

Kitzbühel im Tennisfieber – und ich mittendrin!

am Aug 11, 2018

In Kitzbühel grassierte Ende Juli/Anfang August wieder das Tennisfieber. Vor allem den Auftritt von Dominic Thiem beim Sandplatz-Klassiker in der Gamsstadt wollte niemand verpassen. Und so war es wenig überraschend, dass zum alljährigen Kids-Day knapp 1000 Kinder und Jugendliche zu den Generali Open strömten. Ein Kind davon war ich!

Mit Mama und Papa genoss ich bei Spiel und Spaß einen tollen Tag. Ich durfte sogar auf dem Trainingplatz mit dem deutschen Profi Maximilian Marterer ein paar Bälle schlagen und bekam dabei sogar ein paar Tipps von Emilio Alvarez, der früher am Fuße des Hahnenkamms sogar einmal Thomas Muster bezwang. Ich war da noch lange nicht auf der Welt. Aber egal, es hat auf alle Fälle Spaß gemacht.

Und dann lief uns plötzlich auch noch Dominic Thiem über den Weg. Er war so nett, dass ich sogar ein Foto mit ihm machen durfte. Schade aber, dass er sein Auftaktmatch gegen den späteren Sieger Martin Klizan verlor. Das Tennisfieber in Kitzbühel flachte dadurch aber nicht ab.

Fotos: Maria Knoll (3), Thurner

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.